Home Informationslage Binnenstrategie  Außenstrategie Nachwort Anhang Verfassungsrichter Rückständigkeit Nachwort Vita Kontakt u Download Impressum

Vita von Josef A. Schmelzer

Josef A. Schmelzer wurde am 19. Februar 1951 in Netphen/Kreis Siegen als zweites von fünf Kindern des Tierarztes Dr. Josef A. Schmelzer und seiner Ehefrau Klara geboren. Er absolvierte zunächst von 1957-1961 die Katholische Volksschule Obernetphen, danach von 1961-1969  das Fürst-Johann-Moritz-Gymnasium in Weidenau. An der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn 1969-1972 Studium Generale und 1972-1977 Studium der Mathematik mit Abschluß Diplom. 1977-1979 Promotion zum Dr. rer. nat. an der Technischen Universität München. Parallel 1978-1979 am Europa-Kolleg in Brügge ein Jahr postuniversitär Internationale Wirtschaft und Verwaltung mit Abschluß Diplom. 1979-1984 Bayer AG, Vorstandsstab und Strategie. 1984-2000 selbständiger Berater und Management-Trainer für Innovation und Strategie. Seit 2000 Privatier.


Mitte der 90er Jahre wurde er zum Prof. h.c. für innovatives Management ernannt. Er war eines der ersten deutschen Mitglieder der Hochbegabtenvereinigungen Mensa und Intertel.

Er ist Mitbegründer mehrerer Organisationen und Institute, war jahrelang Professional Member der World Future Society und hat mehrere Zusatzqualifikationen im Bereich Management, Medizin und Psychologie erworben. Er war 35 Jahre lang verheiratet und hat eine erwachsene Tochter.


Stipendien:

- Institut für Begabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung

- Fritz-ter-Meer-Stiftung der Bayerwerke

- Deutscher Rat der Europäischen Bewegung


Ihn bewegt die Frage, wie neue Sichtweisen und Paradigmen gewonnen und gelehrt werden können. Er hat sich in den vergangenen Jahren vor allem mit dem Thema beschäftigt, wie Menschen, Organisationen und Staaten sich den künftigen Herausforderungen erfolgreich stellen können.